Über uns

Der gemeinnützige Verein AVODAS e.V. „Association des Volontaires pour le Developpement et l´aide au Sénégal" (Förderverein der Freiwilligen zur Entwicklungshilfe für den Senegal) wurde 2001 in Bonn gegründet. Er entstand aus der Idee heraus, für hilfsbedürftige Menschen da zu sein.

 

Seit unserer Gründung verfolgen wir das Ziel, an den Stellen zu helfen, an denen die Not am größten ist, sowohl in Deutschland als auch im Senegal.

 

In Deutschland führt AVODAS verschiedene Projekte im Bildungs- und Jugenhilfebereich durch, wie z.B. Nachhilfeunterricht, Kinderferienprogramme, Künstlerische Aktionen, Sportaktivitäten,  ... . Darüber hinaus unterstützt AVODAS Neuankömmlinge aus dem Senegal bei der Integration und hilft Familien in schwierigen Situationen. Außerdem möchte AVODAS den in Deutschland lebenden Menschen die Vielfalt der senegalesischen Kultur durch Kurse, Feste und Veranstaltungen zugänglich machen.


Im Senegal verfolgt AVODAS das Ziel die Lebenslage der bedürftigen Menschen zu verbessern. Senegal soll dem Status eines Entwicklungslandes entwachsen. Dabei soll die nachhaltige Entwicklung für Mensch, Umwelt und Wirtschaft besondere Berücksichtigung finden.


Unser Team besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern. Wir setzen uns für jeden ein, der unsere Hilfe braucht. Auch ein kleiner Beitrag kann viel bewirken. 

 

Daher freuen wir uns auch besonders, wenn wir neue Helfer finden, die sich wie wir gerne dem guten Zweck widmen. Möchten auch Sie uns gerne unterstützen und etwas zu unserer Arbeit beitragen? Dann zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Helfende Hände sind uns jederzeit herzlich willkommen!

 

"Alles Gute auf der Welt geschieht nur, wenn einer mehr tut als er tun muss

Hermann Gmeiner

Senegalesischer Abend auf dem Rhein 2017

 

>> Ticket bestellen <<