Beistand für die Bildung

AVODAS hat wie viele andere festgestellt, dass zahlreiche Mitbürger mit Migrationshintergrund in Deutschland in einer parallelen Welt leben, was das Zusammenleben und die Integration erschwert. Wir sind der Meinung, dass jeder Mensch eine Chance verdient, egal wo er lebt. Zuwanderung soll eine Bereicherung sein und keine Last.

AVODAS sieht sich als „Türöffner“ und setzt sich zur Aufgabe diese parallelen Welten zusammen zu bringen. In diesem Sinn hat sich der Verein vorgenommen seinen Beitrag zu leisten. Wir organisieren regelmäßig Diskussionen und Aufklärungsforen und bieten Sprachkurse, Ferienprogramme, Computerworkshops, Kulturprojekte sowie Nachhilfe für Schulkinder an.

Der Bereich "Nachhilfe für Schulkinder" liegt uns besonders am Herzen. Wir sehen bei den Schulkindern die große Gefahr, dass sie auf der Strecke bleiben, wenn man nichts unternimmt. Sie brauchen Ansprechpartner, benötigen Hilfe bei den Hausaufgaben, bei Klausurvorbereitungen oder bei der Suche nach einem Praktikum und Ausbildungsplatz.

 

Jedes Kind hat durch Bildung bessere Chancen, seine Zukunft in die Hand nehmen zu können.

Einige Eltern haben die Problematik erkannt, wissen aber nicht wie die Lösung aussehen könnte. Einige Andere haben schon längst aufgegeben und vermeiden an die Zukunft der Kinder zu denken. Wir wollen nicht warten, bis es zu spät ist solchen Kindern zu helfen.

Möchten Sie dieses Projekt unterstützen, schicken eine kurze Mail an die: Vorstand@avodas.de

 

Senegalesischer Abend auf dem Rhein 2017

 

>> Ticket bestellen <<