Förderer & Spender

AVODAS bedankt sich ganz herzlich bei Förderern und Spendern, die die Arbeit des Vereins möglich machen.

 

 

Das Bonner Spendenparlament hat das Projekt

„Beistand für die Bildung >>> Kindern und Jugendliche Zukunft geben“ mit 4.080 Euro gefördert.

Diese Förderung hat uns ermöglicht die Nachhilfe fortzusetzen, Ausflüge und Ferienprogramme für die Kinder und Jugendliche zu organisieren.

 Vielen Dank an das Bonner Spendenparlament.

AVODAS hat am Wettbewerb "Ideen Initiative Zukunft" (im Rahmen einer Kooperation zwischen dm der Deutschen UNESCO-Kommission) teilgenommen.

 

Das Bildungsprojekt "Gib ihm eine Chance" hatte die Jury und die Wähler überzeugt und gewann den Preis in seiner Filiale.

 

Somit wurde das Projekt zwei mal von dm-drogerie markt gefördert (1.000 Euro & 1.400 Euro).

 

 

Vielen Dank an dm und Deutschen UNESCO-Kommission.


Im Jahr 2013 hat Stabsstelle Integration der Stadt Bonn das Projekt "Gib ihm eine Chance" mit einer Summe von 1.230 Euro gefördert.

 

Vielen Dank an die Stabsstelle Integration der Stadt Bonn für die Unterstützung.

Die Deutsche Telekom (Darmstadt) hat an AVODAS e.V. eine große Spende in Form von 50 Rechner und Monitore und dazu die gehörigen Zubehör.

 

Diese wurde vorbereitet und an die Schulen im Senegal verschickt.

 

Vielen Dank an die Deutsche Telekom.

Das Deutsche Zenrum für Luft- und Raumfahrt hat an AVODAS e.V. eine Sachspende in Form von 5 Rechner und Monitore und dazu die gehörigen Zubehör.

 

Diese wurde vorbereitet und an die Schulen im Senegal verschickt.

 

Vielen Dank an das Deutsche Zenrum für Luft- und Raumfahrt .

Senegalesischer Abend auf dem Rhein 2017

 

>> Ticket bestellen <<