Kinder-Tanzprojekt

In Kooperation mit der Alanus-Hochschule und dem Theater Bonn  führte AVODAS  vom  21.05.2011 bis zum 16.07.2011 ein Kinder-Tanzprojekt in der Bonner Oper durch. Die Leitung hatten Charity Laufer und  Mohammed Sanfina Diallo

Während  der fast zwei Monate dauernden Probenzeit trafen sich die Jungen und Mädchen im Alter zwischen 3 und 14 Jahren jeden Samstag im Foyer der Bonner Oper und erarbeiteten sich dort eine anspruchsvolle Choreographie. Die jungen Künstlerinnen und Künstler sammelten dabei allererste Bühnenerfahrung, wuchsen als Gruppe zusammen und hatten vor allem jede Menge Spaß.


 Little Africa“  handelt  von zwei Geschwistern, die ihren strengen Eltern davonlaufen, auf ihrer Reise von einander getrennt werden und diverse Abenteuer bestehen müssen bis sie schließlich sich und ihre Eltern wiederfinden. Umgesetzt wurde dies in einer furiosen Mischung aus Pantomime, Tanz, Gesang und spektakulärer Akrobatik, abgerundet von viel Humor und Live-Percussion. Den Höhepunkt des Projekts bildete die Aufführung des märchenhaften Stückes am 16.07.2011 um 11:00 Uhr im Foyer des Opernhauses vor einem zahlreich erschienenen begeisterten Publikum.

Senegalesischer Abend auf dem Rhein 2017

 

>> Ticket bestellen <<